Erscheint im September: »Vorhang auf!« – Frauen in Parlament und Politik

In vielen Ländern Europas ging nach dem Ersten Weltkrieg die Epoche exklusiv männlicher Dominanz in der Politik zu Ende. Mit der demokratischen Wahlrechtsreform hatte die Frauenbewegung ein wichtiges Etappenziel erreicht. Doch blieben nationale Ungleichzeitigkeiten bestehen, und nach wie vor waren Frauen in Parlamenten und Parteien ungleich vertreten.

Wie sich die ersten Parlamentarierinnen in einer männlich geprägten Umgebung behaupteten und wie sie durch ihre Performanz die Geschlechterordnung partiell veränderten, davon handeln die Beiträge dieses Bandes.

Von
Reihe
Parlamente in Europa, Bd. 8 / Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus u. der politischen Parteien, Bd. 185
Erscheinungsjahr
Sprache
Deutsch, Englisch
Seiten
556
Format
Klappenbroschur
Preis
49,80 €
ISBN
978-3-7700-5356-8
Buchbestellung über den Droste Verlag