Aktuelles

Ankündigung // Buchvorstellung mit Podiumsdiskussion: »70 Jahre Deutscher Bundestag – Schlaglichter auf den Parlamentarismus in Bonn«

Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Konstituierung des Deutschen Bundestages veranstaltet die KGParl am 4. September 2019, um 19.30 Uhr, eine Buchvorstellung mit Podiumsdiskussion in Kooperation mit dem Haus der Geschichte in Bonn. Nach Grußworten von Prof. Dr. Harald Biermann (Kommunikationsdirektor Stiftung Haus der Geschichte) und Prof. Dr. Andreas Schulz (Kommission für Geschichte des Parlamentarismus und […]

Zur Meldung

CfP für Workshop »Europas Parteiendemokratie in der Krise? Politische Parteien und Bewegungen im gesellschaftlichen Wandel (1970 bis heute)«

Vom 21.–22. November 2019 findet im Institut für Zeitgeschichte in München der Workshop »Europas Parteiendemokratie in der Krise? Politische Parteien und Bewegungen im gesellschaftlichen Wandel (1970 bis heute)« statt. Der Workshop richtet sich an Promovierende und Post-Docs, die zu politische Parteien und Bewegungen in Europa arbeiten. Im Mittelpunkt soll die Frage stehen, wie die politischen […]

Zur Meldung

Neues aus dem Forschungsnetzwerk EuParl.net

Die Frühjahr-/Sommer-Ausgabe 2019 des EuParl.net-Newsletters ist erschienen. Sie informiert über Veranstaltungen, neue Buchpublikationen und künftige Projekte der Mitgliedsinstitute des European Information and Research Network on Parliamentary History. In dieser Ausgabe im Fokus: Die Einführung des Frauenwahlrechts und der Eintritt von Frauen in Politik und Parlament, die Entwicklung parlamentarischer Praxis in Mittel- und Osteuropa und Asien […]

Zur Meldung

Greifswalder Koeppentage 2019 mit Vortrag von Benedikt Wintgens

Am 26. Juni 2019 hielt Benedikt Wintgens im Rahmen der »Greifswalder Koeppentage 2019« im Literaturzentrum Vorpommern einen Vortrag mit dem Titel »Zur politischen Kulturgeschichte von Wolfgang Koeppens Bonn-Roman ›Das Treibhaus‹«. Dabei stellte Benedikt Wintgens den literarischen Text und seine zeitgenössische Rezeption als relevante Quellen vor, die die politischen und gesellschaftlichen Diskurse der 1950er Jahre widerspiegeln […]

Zur Meldung

Vortrag von Benedikt Wintgens zur literarischen Repräsentation der parlamentarischen Demokratie

Am 25. Juni 2019 hielt Benedikt Wintgens im Forschungskolloquium der Professur für Politische Theorie und Ideengeschichte von Prof. Dr. Alexander Gallus an der Technischen Universität Chemnitz einen Vortrag mit dem Titel »Parlamente im Roman. Politik und Literatur in Deutschland – eine Spurensuche seit 1848«. Ausgehend von seiner Studie zum »Treibhaus Bonn« stellte er weitere Beispiele […]

Zur Meldung