Aktuelles

»Das demokratische Jahr der DDR«: Tagesseminar mit Beitrag von Bettina Tüffers

Anlässlich des 30. Jahrestages der ersten freien Volkskammerwahl richtete die Stiftung Ettersberg gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung Thüringen am 26. September 2020 ein Tagesseminar mit dem Titel »Das demokratische Jahr der DDR – Zwischen Friedlicher Revolution und Deutscher Einheit« aus, das sich verschiedenen Formen des ostdeutschen Selbstdemokratisierungsprozesses der Jahre 1989/90 widmete. Bettina Tüffers, […]

Zur Meldung

Vortrag von Sven Jüngerkes zur Kommunikationskultur in der SPD-Bundestagsfraktion

Aus Anlass von 70 Jahren SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag fand am 24. und 25. September 2020 eine Fachtagung der Friedrich-Ebert-Stiftung statt, die sich mit der »Geschichte und politischen Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion« befasste. Die aufgrund der Corona-Pandemie digital stattfindende Tagung untersuchte in insgesamt sechs Panels die Arbeit der SPD-Fraktion in sieben Jahrzehnten bundesrepublikanischer Geschichte und bot […]

Zur Meldung

Workshop »100 Köpfe der Demokratie in Deutschland« mit Impulsreferat von Andreas Schulz

Am 24. September 2020 präsentierte die Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus auf einem Workshop in Stuttgart ihr Projekt »100 Köpfe der Demokratie«. Gefördert vom BKM und entstanden im Kontext der »Arbeitsgemeinschaft Orte der Demokratiegeschichte«, zu deren Gründungsmitgliedern auch die KGParl gehört, zielt das Projekt darauf, die deutsche Demokratiegeschichte anhand ausgewählter Akteurinnen und Akteure erlebbar zu machen. Der Workshop, […]

Zur Meldung

Neuerscheinung: »Stiefkinder des Wirtschaftswunders?«

Die deutschen Ostvertriebenen und die Politik des Lastenausgleichs (1952 bis 1975) Standen die Millionen Heimatvertriebenen in der Bundesrepublik im Schatten des »Wirtschaftswunders«? Das Gesetz über den Lastenausgleich – größtes sozialpolitisches Projekt des jungen Staates – hatte ihnen 1952 Entschädigung und Integrationshilfen im Rahmen der »volkswirtschaftlichen Möglichkeiten« versprochen und gleichzeitig die Vermögensbesitzer zu Abgaben verpflichtet. Einer […]

Zur Meldung

Call for Papers: Tagung »Ende der Bonner Republik?« am 24./25. Juni 2021

Am 20. Juni 1991 stimmte eine knappe Mehrheit der Bundestagsabgeordneten für die Rückverlagerung des Sitzes von Parlament und Regierung nach Berlin. Diesem Moment von historischer Tragweite am Ende des Ost-West-Konfliktes, in dem das kollektive Selbstverständnis der Deutschen neu verhandelt wurde, sowie seinem zeithistorischen Kontext widmet sich eine von der KGParl gemeinsam mit dem Institut »Moderne […]

Zur Meldung