Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag. Sitzungsprotokolle 1969–1972

Die KGParl hat einen weiteren Band mit Sitzungsprotokollen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Jahre 1969 bis 1972 vorgelegt. Der Beginn der 6. Wahlperiode bedeutete für die größte Fraktion im Deutschen Bundestag einen tiefen Einschnitt: Nach 20jähriger Regierungszeit fand sich die CDU/CSU-Fraktion im Oktober 1969 weitgehend unvorbereitet in der Rolle der Opposition wieder. Die Protokolle, maschinenschriftliche Übertragungen von Tonbandaufzeichnungen, verdeutlichen die damit verbundenen Schwierigkeiten einer organisatorischen und inhaltlichen Neuorientierung.

Die Dokumente zeigen nicht nur das Ringen in der Union um eine politische Position zur neuen Ost- und Deutschlandpolitik der sozial-liberalen Bundesregierung, sondern lassen auch die wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Vorstellungen der CDU- und CSU-Abgeordneten und ihrer politischen Führung unter dem Fraktionsvorsitzenden Rainer Barzel bis ins Detail erkennbar werden.

Von
Reihe
Quellen zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien, Vierte Reihe Band 11/VI
Erscheinungsjahr
Seiten
1585
Format
Leinen mit Schutzumschlag
Preis
160,00 €
ISBN
978-3-7700-5332-2
Buchbestellung über den Droste Verlag